lamantin.com
Motto
Projekte
Giardino
Fauna
Flora
Permakultur
Aufbrauchen
D├╝nger
Elektrizit├Ąt
Heizung
Isolierung
Mulch
Wasser
Samen - Ableger
Dienste
Reisen
Relevante Links
Missionen
Galerie
Warum lamantin
Zur Person
Impressum


Aufbrauchen


Das wichtigste um mit den Recourcen des Planeten sinnvoll umzugehen w├Ąre alles AUFZUBRAUCHEN. Denn alles was produziert wird zerst├Ârt irgendwo Natur und verbraucht Recourcen. Wenn es sich um Produkte handelt die notwendig sind, ist nichts dagegen zu sagen, aber die Verschwendungssucht die im Westen wie eine S├Ąuche w├╝tet wird eines Tages als verantwortlich erkannt werden f├╝r die gro├če Armut in vielen Regionen.

Ich lege nach ganz einfachen Regeln und sehe mich als Minimalverbraucher bzw teilweise sogar als Produzent von Energie und Nahrungsmitteln in meinem Garten.

F├╝r alle Arbeiten die ich nicht in der ├ľffentlichkeit erbringen muss, nutze ich alte Kleidung, die teilweise Flecken oder Risse hat, aber ihrer Funktion noch gerecht wird. Ich empfinde es nicht als gut, Kleidung mit leichten M├Ąngeln zu spenden und davon auszugehen, da├č in ├Ąrmen Regionen die Menschen unseren Wohlstandsm├╝ll auftragen sollen.
Richtig zerschlissene Kleidung kann man gut als Putzlappen verwenden und danach, so es sich um Baumwolle/Wolle/Leinen/Seide oder Viskose handelt, z.B. als Anz├╝ndhilfe f├╝r einen Holzofen nutzen oder sie kompostieren. Dazu sollte man die N├Ąhte rausschneiden, was beim Zerschneiden in Putzlappengr├Â├če gleich mit erledigt werden kann, da die N├Ąhte oft mit Garn aus Kunstfaser vern├Ąht sind. Diese Lappen k├Ânnen ├╝berall Verwendung finden wo Fl├╝ssigkeiten aufgesaugt werden sollen, on K├╝che, Bad oder Werkstatt.

Materialien wie z. B. Kunststoffe/Acryl/Mischgewebe etc. k├Ânnen bei etwas handwerklichem Geschick in Handschuhe oder Hausschuhe verwandelt werden. Fr├╝her war es ├╝blich einen weiteren Nutzen f├╝r alte Stoffe zu finden, heutzutage wird alles achtlos der M├╝llverbrennungsanlage ├╝berantwortet, da ein Neukauf billig und einfach ist. Dabei werden die Rohstoffe zerst├Ârt, was niemanden k├╝mmert, solange sie von irgendwo importiert werden k├Ânnen.