lamantin.com
Motto
Projekte
Giardino
Dienste
Reisen
Relevante Links
Missionen
Leitmotiv
Freiwilligenarbeit
Hebelmaschine
Galerie
Warum lamantin
Zur Person
Impressum


Leitmotiv


updated: 11. mÀrz 2018

warme hÀnde in kaltem schnee




hier entsteht ein script zur optimalen nutzung der verfĂŒgbaren recourcen mit nachnutzung/re- und upcycling/bioverfĂŒgbarkeit, meine gedanken dazu, erfahrungsberichte, da ich alles selbst probiert habe.

"aufbrauchen" als stichwort um alles möglichst lange zum schutz der natĂŒrlichen recourcen zu nutzen. alle rohstoffe kommen von diesem planeten und sollten so lange wie möglich genutzt und wenn möglich auch noch nachgenutzt werden.


alle hier in zukunft angefĂŒhrten bespiele beziehen sich auf einen ein-personenhaushalt und sollen anregungen bieten wie man mit den verfĂŒgbaren recourcen so umgeht, daß ein maximaler nutzen bzw ein möglichst geringer schaden fĂŒr den planeten entsteht. in jeder umgebung oder situation in der sie sich befinden gibt es unzĂ€hlige möglichkeiten die vorhandenen stoffe zu nutzen. ob dies in einem garten oder dem balkon oder nur auf der fensterbank stattfindet spielt keine wesentliche rolle. pflanzen sind die basis allen höheren lebens und deshalb sollte man ihnen mehr respekt entgegenbringen. es sind lebewesen. sie im vorbeigehen im supermarkt zu kaufen und sie gleich nach der blĂŒte in den mĂŒll zu werfen entspricht zwar dem zeitgeist, zeigt aber auch wie menschen miteinander umgehen. kein respekt vor dem leben anderer, kein mitgefĂŒhl mit jeglicher lebenden kreatur, aber großes gezetere und gejammere, wenn die eigene kleine welt einmal nicht 100% stimmig ist...